Professionelles Englisch-Lektorat und Korrektorat durch Muttersprachlerin

Englisch-Texte nicht dem Zufall überlassen

Wie wirkt es auf Sie, wenn Sie mit sprachlich mittelmässigen oder schlicht fehlerhaften Texten in Ihrer Muttersprache konfrontiert werden? Und welchen Eindruck erwecken deutsche Texte bei Ihnen, die offenbar niemand Korrektur gelesen hat?

Ebenso peinlich sind Fehler in englischen Publi­kationen – insbesondere im internationalen Geschäftskontext.

Korrekturen und sprachlicher „Feinschliff“ durch Englisch-Muttersprachlerin

Ich bin eine erfahrene Englisch-Lektorin mit Muttersprache Englisch, die jedoch in der Schweiz aufgewachsen ist und (Anglistik an der Uni Basel) studiert hat. Deshalb spreche ich ebenso fliessend (Schweizer-)Deutsch. Zudem bin ich als Deutsch-Englisch-Übersetzerin und Business-Englisch-Trainerin tätig.

Mein Anspruch ist nicht nur, Grammatik- und Rechtschreibfehler zu korrigieren (Korrektorat). Als Lektorin gilt meine Aufmerksamkeit ebenso dem sprachlichen Gesamteindruck: professionellem Stil, zielgruppen- und zeitgemässer Ausdrucksweise sowie treffenden Formulierungen. All dies kann nur ein muttersprachlicher, gelernter und erfahrener Sprachdienstleister abdecken, der sowohl in der Sprache, Kultur, als auch dem betreffenden Fachgebiet der Ausgangs- sowie Zielsprache zuhause ist.

Teil eines starken Netzwerks

Sie profitieren davon, dass ich ein starkes Netzwerk hinter mir stehen habe, durch das ich in der Lage bin, Ihnen Englisch-Lektorate für eine Vielzahl an Textformen und Fachgebieten anzubieten. Sie können jedenfalls sicher sein, dass ich nur Aufträge annehme, für die ich oder einer meiner Kollegen die fachliche Expertise hat.

Text-Spezialisierungen:

  • Abschlussarbeiten (Bachelor-/Masterthesis, Dissertation/Doktorarbeit, Diplomarbeit, Habilitationsschrift etc.)
  • Akademische Veröffentlichungen (wissenschaftliche Publikationen, Paper, Fachartikel etc.)
  • Englische Broschüren, Flyer und Werbematerialien
  • Englische Geschäftsberichte, Jahresberichte, Finanzberichte
  • Englischsprachige Kataloge /  Produktkataloge
  • Handbücher und Anleitungen
  • Korrespondenz auf Englisch (Business English)
  • Kundenzeitschriften, Mitarbeiterzeitschriften und Magazine in englischer Sprache
  • Lebenslauf, Anschreiben, Bewerbungsunterlagen
  • Online-Texte für Blogs, Websites etc.
  • PowerPoint-Präsentationen auf Englisch
  • Pressemitteilungen und journalistische Artikel

Unsere Fachgebiete:

  • Automobilindustrie & Automotive
  • Business / Wirtschaft / Corporate Communications
  • Design, Mode & Lifestyle
  • Energiewirtschaft
  • Finanzwirtschaft, Bankwesen
  • Geschichte, Politik, Regierungsthemen
  • Immobilien, Bauwesen, Architektur
  • Internet, Neue Medien
  • Investment Banking, Kapitalmarkt- & Finanzkommunikation
  • Kunst & Kultur
  • Marketing & Werbung
  • Personalwesen / Human Resources
  • Telekommunikation
  • Tourismus
  • Umwelttechnik & Erneuerbare Energien
  • Unternehmens- & Vertragsrecht
  • Versicherungen
  • Zahntechnik

Lektorats-Service deutschlandweit

Was sind die Tätigkeiten eines Korrektors?

Ein Korrektor prüft Texte auf Rechtschreibung, Grammatik und Kommasetzung und korrigiert vorhandene Fehler. Ausserdem schlägt ein Korrektor Optimierungen des verwendeten Wortschatzes vor.

Wenn es sich bei den zu korrigierenden Texten um Übersetzungen aus dem Deutschen ins Englische handelt, achtet der Korrektor insbesondere auch auf etwaige Übersetzungsfehler.

Was genau macht ein Lektor?

Ein Lektor geht weiter als der Korrektor: Denn er überprüft nicht nur die Sprache, sondern auch den Inhalt. Beispielsweise kontrolliert er detailliert die Firmen- und Personennamen, Quellen- und Zahlenangaben, E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Berufsbezeichnungen. Desweiteren überprüft er Texte hinsichtlich Konsistenz, Satzstruktur, Gebrauch von länderspezifischen Redewendungen, Corporate Wording, Kohärenz, Paragrafierung, Jargon, Register und Stil.

Liegt ein betriebsinternes Style Sheet oder Glossar vor, so achtet der Englisch-Lektor ausserdem darauf, dass die darin enthaltenen Vorgaben eingehalten werden.

Wie führe ich die Korrekturen durch?

Wenn ich ausgedruckte Manuskripte von Ihnen zugesendet bekomme, dann korrigiere ich diese manuell direkt auf dem Papier. Für deutschsprachige Kunden verwende ich dafür die gängigen Korrekturzeichen gemäss DIN 16511 (PDF). Sie erhalten die Texte anschließend entweder per Post oder als eingescannte Dokumente zurück.

Sofern digitale Vorlagen von Ihnen geliefert werden (bevorzugt), nehme ich die Korrekturen in der Regal unmittelbar im elektronischen Dokument vor. Dies geschieht bei PDF-Dokumenten durch Hinzufügen von Kommentaren, bei Word-Dateien mithilfe der „Änderungen nachverfolgen” Funktion.

Wenn Sie nicht mit dieser Funktion vertraut sein sollten, können Sie im folgendem Video sehen, wie diese Methode funktioniert.

Preise für Englisch-Korrektorat oder -Lektorat

Jeder Text ist anders – deshalb können Korrektorats- und Lektoratspreise nur individuell kalkuliert werden. Es macht beispielsweise einen grossen Unterschied, ob es sich um wissenschaftliche Fachtexte, Bewerbungsunterlagen, Pressemitteilungen, Geschäftsberichte, Website-Texte, Redemanuskripte, Boschüren, Powerpoint-Präsentationen, Werbeanzeigen oder Newsletter handelt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, ob die Texte von einem Muttersprachler verfasst oder bereits übersetzt wurden.

Sie merken – der Arbeitsaufwand für Korrekturarbeiten kann sehr unterschiedlich sein. Deshalb berechne ich die Preise hierfür nicht pro Wort oder Zeile, sondern nach Zeitaufwand.

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelle Offerte nach genauem Betrachten Ihrer englischen Texte. Selbstverständlich behandle ich sämtliche zugesandten Dokumente absolut vertraulich!

In der Gestaltung meiner Preise für Englisch-Lektorate orientiere ich mich an den Tarifen der schweizerischen Dolmetscher- und Übersetzervereinigung (DÜV). Bei Eilaufträgen oder bei Wochenend- und Feiertagsarbeit fallen zusätzliche Gebühren an.

Klicken Sie hier, um Ihre persönliche Offerte für ein Lektorat anzufordern (selbstverständlich fallen für die Erstellung einer Offerte keine Kosten für Sie an)

Website zuletzt aktualisiert am 23.06.2017 |  ©2017 Language Boutique Lektorat  |  Impressum & Datenschutz  |  AGB